VIP Nummer Handy

Eine VIP Nummer Handy ist im Vergleich zu einer auffallenden und leicht merkbaren Rufnummer im Festnetz wesentlich einfacher zu erhalten. Beim Abschluss eines Laufzeitvertrages oder dem Kauf einer Prepaid-Karte kann meist schon vorher eine Wunschnummer ausgesucht werden. Lässt man sich hier mehr Zeit für die Auswahl oder nutzt Online-Angebote, die eine VIP Nummer Handy anbieten, kann man sich seine VIP Nummer Handy bzw. Wunschrufnummer aussuchen.

Lohnt sich eine VIP Nummer Handy?
Die geringen Mehrkosten, die bei der Auswahl einer VIP Nummer für das Handy anfallen können, aber nicht müssen, rechnen sich oft im Vergleich zum Nutzen, den man durch eine solche VIP Nummer im Mobilfunk hat: Die VIP Nummer fällt meist auf und ist besser merkbar. Sie kann so leichter weitergegeben werden.

Eine solche VIP Nummer Handy muss auch nicht immer nur aus gleichen Zahlen bzw. Ziffern bestehen. Auch aufsteigende Ziffernfolgen oder Zahlen, die aus einem anderen Zusammenhang gut bekannt sind, können eine Wunschrufnummer zur Handy VIP Nummer machen. Kombinationen die z.B. auf Typenbezeichnungen von Traumautos wie z.B. einen Porsche "911" hinweisen, sind sehr beliebt.
Schließlich gibt es auch sehr private VIP Nummern, die z.B. durch die Auswahl einer Wunschnummer mit einem Geburtsdatum gewählt werden können.

Eine VIP Nummer kann man auch verschenken. Entweder sie kaufen ein entsprechendes Prepaid-Start-Paket im Handel oder Sie nutzen die Möglichkeit, online nach einer solchen Rufnummer zu suchen. Entweder Sie bestellen die Rufnummer dann auf den Namen des Beschenkten oder führen nach dem Schenken einen Inhaberwechsel durch, der in einer entsprechenden Mitteilung an den Mobilfunkbetreiber besteht. Dazu bieten diese entsprechende Formulare an, die vom alten und neuen Inhaber der VIP Nummer Handy ausgefüllt und an den Anbieter geschickt werden müssen.

Zuletzt aktualisiert am 2015-01-18 von cms.admin.

Zurück