Inhaberwechsel

Falls Sie z.B. eine andere Rufnummer nutzen möchten und die jetzige Handynummer aus einem Prepaid-Vertrag auf einen Dritten (z.B. Familienmitglied, Freund, Bekannter) übertragen möchten, ist dies bei den meisten Anbietern von Prepaid-Tarifen möglich. Für einen solchen Inhaberwechsel fallen in der Regel Bearbeitungsgebühren an, die der alte oder der neue Inhaber durch Abzug vom Guthabenkonto bezahlen muss. Die Zahlung erfolgt entweder vom vorhandenen Guthaben oder wird bei der nächsten Aufladung abgezogen. Das Restguthaben, das vor dem Inhaberwechsel noch vorhanden ist, wird in der Regel nicht ausgezahlt sondern verbleibt zur Nutzung durch den neuen Inhaber.
Der Inhaberwechsel muß beantragt werden. Dafür stellen die Anbieter Formulare zur Verfügung.

Hier finden Sie Formulare, mit denen Sie einen Inhaberwechsel für Prepaid-Verträge bei Ihrem Anbieter durchführen lassen können:

Inhaberwechsel (Formulare)

simyo Inhaberwechsel und Verzichtserklärung Download (PDF)
debitel light Konto-Inhaberwechsel-Formular Download (PDF)

Diese Liste wird bei Bedarf erweitert und aktualisiert. Angaben ohne Gewähr!

Weitere Antragsformulare für die Änderung des Besitzers finden Sie auch in der Übersicht Formulare für den Besitzerwechsel (Prepaid).